Auswärtssieg! Kempka trifft doppelt, Krause stark

Mit einer physisch starken und geschlossenen Mannschaftsleistung startete unser Team am vergangenen Sonntag bei Blau Weiß Großentaft in das Spieljahr 2016. Unsere Mannschaft war dem Gastgeber in allen Belangen überlegen, jedenfalls was etwa 80 Minuten der Partie betrifft. Zwischen der 60’ und 70’ Minute konnte Großentaft einige Spielanteile verbuchen und erzielte auch in dieser Phase den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:2. Zuvor hatten Hassan per Freistoss (10’) und Kempka (47’) für eine verdiente 0:2 Führung gesorgt.

Mit sehenswerten Spielzügen ging es dann in die Endphase der Begegnung. Zeitweise spielte unser Team wie im Training, was an einem völlig überforderten Gegner lag. In der 85’ war es dann Krause, der den freistehenden Störl bediente, der dann zum 1:3 einnetzte. Nur 2 Minuten später konnte sich Krause mit seinem 1:4 ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Der Schlusspunkt blieb dann wieder unserem Neuzugang Fabian Kempka vorbehalten, der mit seinem 2ten Tor für den Endstand zum 1:5 sorgte. Spieler des Tages war Kevin Krause, der an jedem SG Treffer beteiligt war und auch zweimal auf der eigenen Linie klärte.

BW Großentaft: SG Ausbach/Friedewald 1:5

Tore: 0:1 Hassan (10’) 0:2; 1:5 Kempka (47’,90’), 1:2 Wiegand (60’), 1:3 Störl (85’), 1:4 Krause (87)

SG: Kempka J, Krause, Schmidt M, Cilgin, Kempka F, Störl, Hassan (Heide 82’), Schmidt J, Viehmann (Schwarz 80’), Pietsch, Gümüs (Güth 70’)

Vorschau:

Sonntag, 20.03.2016 in Friedewald

13:15 Uhr SG II : SG Mühlbach/Raboldsh. II

15:00 Uhr SG I : SV Niederjossa I