Am vergangenen Spieltag der Kreisligen B2 und A2 standen für unsere Mannschaften wieder Heimspiele in Ausbach auf dem Plan.Um 13:15 Uhr empfing unsere Reserve den TSV Blankenheim. Von Beginn an übernahm unsere Elf das Geschehen auf dem Platz und drückte den Gast in dessen Verteidigungsdrittel ohne jedoch wirklich zwingende Möglichkeiten heraus zu spielen. 35 Minuten lang Einbahnstraßen- Fußball, doch in der 17’ brauchte es einen Genie- Streich von Oehling, der einen Freistoß aus der Distanz zur 1:0 Führung verwandelte. Leider versäumten es unsere Jungs an diesem Tag etwas für das Torverhältnis zu tun. Mit der knappen Führung ging es dann auch in die Pause. In Hälfte 2 waren es dann zunächst unsere Gäste, die optisch mehr vom Spiel hatten, ohne jedoch dabei wirklich gefährlich zu werden. Das Spiel plätscherte so vor sich hin, ohne große Aufreger hüben wie drüben. Die beste Möglichkeit zur Resultatsverbesserung hatte dann wieder Oehling, der eine Freistoß- Flanke auf die Torlatte setzte. Am Ende stand dann der vierte Sieg unserer Reserve, der verdient war, weil man es verstand keine gefährlichen Aktionen zu zulassen und als Einheit diese wichtigen Punkte nach Hause holte. Super Jungs!

SG Ausbach/Friedewald II : TSV Blankenheim 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Oehling (17’ Freistoss)

SG: Rüger- Pietsch J- Schwarz- Schott- Ruch- Langhans- Lang (60’ Schütrumpf D)- Oehling- Heide (75’ Schütrumpf N)- Niebergall- Steinhauer (65’ Baumbach)

   
© TSV-1911-Friedewald-eV