SG Reserve- Meister der Kreisliga C Saison 2016/17
 
Den wohl größten Erfolg der noch jungen SG- Geschichte hat nun gestern am frühen Nachmittag unsere Reserve errungen. In ihrem letzten Heimspiel in Friedewald gegen den ESV Ronshausen II musste ein Sieg her damit man sich mit den Meisterehren schmücken konnte. Unsere Jungs machten von Anfang an klar, wer hier der Chef auf dem Sportgelände ist. Ehrenhalber muss man allerdings sagen, dass unsere Gäste personell sehr angeschlagen waren. Egal, wenigstens sind sie angetreten, was in dieser Liga in der vergangenen Saison, nicht immer selbstverständlich war. Der Beginn der Partie war zwar Druckvoll und überlegen von unserem Team geführt, dennoch konnte man die Nervosität förmlich riechen. Als dann endlich in der 24’ Abas Hasan für den erlösenden Führungstreffer sorgte, brachen alle Dämme und Blockaden und wir bekamen ein schönes und faires Fußballspiel zu sehen. Ein unabsichtliches Handspiel der Gäste im eigenen Strafraum führte dann zu einem Strafstoss, der von Sebastian Öhling ausgeführt und sicher verwandelt wurde. 2:0 (42’). Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause. In der 48’ war es dann wieder ein Strafstoss, dieses Mal von Jonas Pietsch ausgeführt, der zum 3:0 führte und somit für die Vorentscheidung sorgte. Sicher hätte man noch das ein oder andere Tor mehr erzielen können, da die Chancen hierfür auch mehr als genug vorhanden waren, aber die Vorfreude auf die anstehenden Feierlichkeiten und das sichere Gefühl, dass uns diesen Erfolg niemand mehr nehmen kann, ließen die Konzentration bei den angesprochenen Möglichkeiten sinken und so blieb es beim hochverdienten 3:0 für unsere Elf.
Am kommenden Samstag müssen unsere Meister nun nicht mehr antreten, da bekannter Weise die SG Iba/Machtlos II , eins von 4 Teams ist, welche die Serie aus Personalmangel vorzeitig beenden mussten. Diese Entwicklung ist zwar tragisch, soll aber in keinster Weise den Erfolg unserer Reserve schmälern. Super gemacht Jungs!

SG Ausbach/Friedewald II : ESV Ronshausen 3:0 (2:0)

Tore: Hasan; Öhling; J. Pietsch

SG: Durgut- Gröschler- Öhling- Winter- J. Pietsch- Niebergall (65’ L. Pietsch)- A. Hasan (55’ N. Schütrumpf)- Schott (70’ Lambert)- Baumbach- Steinhauer- Ruch

   
© TSV-1911-Friedewald-eV