Reserve mit Sieg im Gudegrund

Eine weite Reise musste unsere SG II am vergangenen Samstag hinlegen, Niedergude hieß der Spielort und dort wartete ein ernst zunehmender Gegner, die SG Gudegrund/Konnefeld II auf uns. Bei besten äußeren Bedingungen bekamen die anwesenden Zuschauer ein Spiel mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe zu sehen. Aus einer stabilen Defensive wollten wir zunächst den Gegner beobachten. Mitte der ersten Halbzeit hatte man sich dann auch die Ein oder Andere Tormöglichkeit erspielt und so war es dann nach einem Eckstoss von Bula, eine Direktabnahme von Köksel, die dass 0:1 (27’) brachte. Unnötige Diskussionen mit dem Schiedsrichter und untereinander ließen im Anschluss kurzfristig keinen richtigen Spielfluss mehr zu. Erst als man alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt hatte um sich dann wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren,

sah das Spiel wieder nach Fußball aus. In der zweiten Hälfte hatte man zwar nie das Gefühl, dass der Gegner unsere Mannschaft arg in Bedrängnis bringen könnte, dennoch war es ein hartes Stück Arbeit. In der 65’ hatte dann Ünal, wieder nach einer Bula Ecke die Möglichkeit sich und sein Team zu belohnen, er scheiterte jedoch knapp. In der 75’ war es dann >Flügelflitzer< Gröschler, der mit seinem nun schon 2 (!) Saisontor, das 0:2 erzielte. Mit schwindenden Kräften, häuften sich nun auch die Möglichkeiten und man hätte Heute durchaus noch etwas für das Torkonto machen können. Das dachte sich dann in der 86’ auch Lambert, der aus 15 Metern den rechten oberen Torwinkel anvisierte und zum viel umjubelten 0:3 traf. Voran gegangen war eine schöne Kombination von Pietsch L und dem starken Köksel. Unterm Strich steht nun der erste Sieg zu Null und ein wirklich gelungener Samstagnachmittag im fernen Gudegrund. An der Tabellensituation unserer Mannschaft hat das Ergebnis nichts verändert, man ist weiter auf Platz 2. Am kommenden Samstag, den 25.10 um 16:00 Uhr findet dann das nächste Spiel der Reserve in Friedewald statt. Gegner ist dann die SG Cornberg/Rockensüss II. Wäre schön wenn zu dieser Partie neben Helmut Krause, sich noch der Ein oder Andere Fan einfinden würde.

SG Gudegrund/Konnefeld II : SG II 0:3

Tore: 0:1 Köksel (27’) 0:2 Gröschler (75’) 0:3 Lambert (86’)

SG: Thomas- Schütrumpf- Leister- Schleinig, M- Kutrieb- Lambert- Gröschler- Bula (70’ Pietsch L)- Landsiedel (55’ Pook)- Ünal- Köksel

   
© TSV-1911-Friedewald-eV