SG II gewinnt auch in Baumbach
Eine etwas weitere Auswärtsfahrt hatte die Reserve unserer SG am diesjährigen Ostersamstag zu bewältigen. Die zweite Vertretung des TSV Baumbach war der nächste Prüfstein für unsere Jungs im Rennen um die begehrten Aufstiegsplätze zur B-Liga.
Aus einem kompakten Mittelfeld heraus übernahmen unsere Jungs von Beginn die Kontrolle über das Spielgeschehen. Vor allem der für dieses Spiel reaktivierte Alex Metz stach mit seiner Übersicht und Erfahrung hervor. In der 17. Minute wurde Lang das erste Mal frei gespielt und markierte das 1:0 aus unserer Sicht.
Hinter unserem Mittelfeld stand der Abwehrverbund um Stephan, Langhans und Schott gewohnt sicher, so dass der diesmal als Torsteher aufgebotene Tobias Winter in der ersten Halbzeit nahezu beschäftigungslos war. Die wenigen Angriffe unserer Kontrahenten verpufften alle bereits im Halbfeld. Leider schafften es unsere Mannen ebenfalls nicht einen ihrer zahlreichen Angriffe zu Ende zu spielen, deshalb ging es mit 1:0 in die Halbzeit.
Auch in der zweiten Halbzeit gaben unsere Jungs nichts von ihrer Spielkontrolle ab und so war es nur eine Frage der Zeit bis das 2:0 fallen wird. In der 58. Spielminute war es dann soweit, Oehling bekam in der linken Strafraumhälfte das Leder und vollendete. Eine weitere große Tormöglichkeit ließ er allerdings ungenutzt als er freistehend nur die Latte traf.
Dies sollte allerdings noch nicht das Ende sein, in der 69. Spielminute fiel dann die endgültige Entscheidung. Eine Flanke des agilen Baumbach vollendete Lang mit einem wunderschönen Kopfball zum 3:0.
Wir gewinnen also durch eine geschlossene Mannschaftsleistung verdient 3:0 in Baumbach.
Durch diesen Sieg ist unsere Mannschaft nun seit 5 Spielen Verlustpunktfrei und mittendrin im Aufstiegsrennen.

TSV Baumbach II : SG Ausbach/ Friedewald II 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Lang (17’); 0:2 Oehling (58’); 0:3 Lang (69’)

SG: Winter- Pietsch J (49’ Pook)- Schütrumpf N- Metz- Stephan- Schott- Langhans- Baumbach (72’ Pietsch L) – Lang (81’ Kanuric)- Oehling- Peter

 

Nächstes Spiel:

Freitag 21.04.2017 18:30 Uhr in Alheim- Niedergude