>>> 3:2 - Selim Ünal trifft beim ersten Dreier doppelt! <<<<
Es geht langsam, aber stetig bergauf bei unserer 1. Mannschaft. Am gestrigen Sonntag gewann man verdient im Gastspiel beim ESV Ronshausen und konnte somit den ersten Dreier unter Neu-Trainer holen. Damit ist die bittere und unverdiente Niederlage gegen Mühlbach / R. in Vergessenheit geraten. Güth musste erneut auf einigen Positionen umstellen, da er selbst, Brandenstein und Trombach nicht einsatzfähig waren.

Ihre Vertretungen M. Schleinig, S. Buhl und A. Hoffmann meisterten ihre Aufgaben super! Schon von Beginn an merkte man, dass etwas zu holen war. Unsere Kicker erspielten sich erste Chancen und viele Eckbälle, die aber noch nicht optimal genutzt werden konnten. Nach einer Standardsituation der Gastgeber gingen aber diese zunächst in Führung (13.). Ungeschockt davon, steckte unsere SG nicht auf. So war es Ünal, der den gegnerischen Torwart überraschte, als er einen Freistoß ins Tor schoss, als dieser noch die Mauer stellte (14.). Nur wenige Zeit später wurde endlich auch ein Eckball genutzt, den Oechel flach hineinspielt und Julian Schmidt direkt verwandelte (20.). Durch einen zweifelhaften Handelfmeter konnte der ESV Ronshausen kurz vor der Pause noch ausgleichen (41.). In der zweiten Hälfte erspielte sich unsere SG eine deutliche Überzahl am Platz. So war es Selim Ünal mit seinem zweiten Treffer, er lauerte bei einem Schussversuch von Krause am langen Pfosten, der uns wieder in Führung brachte. Weitere Schusschancen durch Krause und Schütrumpf verfehlten nur knapp das Ziel, Selim Ünal vergab im Eins gegen Eins die frühzeitige Entscheidung! Somit musste zwar noch bis Ende gezittert werden, aber hochkarätige Chancen erspielte sich die Gastgeber nicht mehr.
An die gezeigten Leistungen Gestern und in der vorherigen Woche muss am kommenden Wochenende gegen den TSV Herfa angeknüpft werden.

Kader: Viehmann - Metz - Schleinig, M., Stephan - Hoffmann, Schmidt - Oechel, Buhl, Cilgin - Krause, Ünal, eingewechselt: Schütrumpf, Nennstiel, Halis Ünal

Nä. Spiel: So., 13.04.2014 um 15:00 Uhr in FRIEDEWALD gegen den benachbarten TSV Herfa!

   
© TSV-1911-Friedewald-eV