1:3 - Dreißig gute Minuten reichen nicht
Auch im letzten Vorbereitungsspiel der Rückrunde musste unsere heimische SG eine Niederlage einstecken. Trainer Marc Güth konnte wiederum nicht mit der "Ersten Elf" gegen den Kreisoberligisten VfL Philippsthal spielen. Mit Hehlgans und Cilgin fehlten wichtigen Stützen im Mittelfeld. Durch zwei Standards (Kopfball nach Eckball und ein direkt verwandelter Freistoß) gingen die Gastgeber verdient mit 2:0 in Führung. Dies war auch der Halbzeitstand. In Halbzeit 2 konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten und sich Torchancen erspielen. Nach einem Foul an Krause verwandelte Schmidt den fälligen Elfmeter zum 1:2 Anschluss. Da weitere Torchancen nicht genutzt werden konnten und man alles nach vorne werfen musste, wurde unsere Elf in den letzten Spielminuten ausgekontert. Der heimische VfL konnte somit mit 3:1 davonziehen.
Mit dem Spiel in der zweiten Halbzeit konnte man durchaus zufrieden sein, aber auch das wird am kommenden WE gegen die SG Obergeis/Untergeis nicht für einen Punktgewinn reichen.

Kader: Thomas - Metz - Viehmann, Stephan - Schmidt, Schütrumpf, Krause, Oechel, Brandenstein - Trombach, Ünal / Schleinig, Güth


Debüt in Untergeis

Am kommenden Sonntag, den 16.03.2014 kommt es in Untergeis zum Nachholspiel des 17 Spieltages der Kreisliga A Hef/Rof, zwischen der SG Ober-/Untergeis und unserer SG Ausbach/Friedewald/Motzfeld. Hierbei bestreitet dann Spielertrainer Marc Güth sein erstes Punktspiel als Hauptverantwortlicher. Wir wünschen Ihm und natürlich auch dem Rest der Truppe ein gutes und erfolgreiches Gelingen.

Die SG Ober-/Untergeis befindet sich im Moment mit einem Spiel weniger und 5 Punkten Vorsprung vor uns auf Platz 7 der aktuellen Tabelle. Ein Punktgewinn für unser Team wäre als Erfolg zu werten. Nichts desto Trotz wird unsere SG nichts unversucht lassen die vollen 3 Punkte zu entführen.

Spielbeginn ist 15:00 Uhr