Derbe Klatsche in Wölf!

Mit einer indiskutablen, da völlig desatrösen Leistung startete am gestrigen Freitagabend unsere 1. Mannschaft in das Auswärtswochenende. Es grenzte schon an Arbeitsverweigerung, was sich da unsere Herren auf dem Feld leisteten. Was war der Grund? Freitagabend 18:00 Uhr? Zu früh? Egal, Fakt ist wir haben mit 1:4 bei einem nicht unbedingt Angst einflössenden SV Wölf verloren und das völlig zu Recht und auch in dieser Höhe verdient. Fakt ist aber auch, dass keine Zeit zum jammern bleibt, da es bereits am Sonntag um 15:00 Uhr in Hattenbach gegen den dortigen SV weiter geht.

SV Wölf: SG Ausbach/Friedewald 4:1

Tor: M. Schmidt

SG: Rüger- M. Schmidt- J. Schmidt- Cilgin- Lepke- Bolender (Güth 57’)- Krause- Lidzba- Kempka- Störl- Hellmann (Pietsch 72’)