Krombacherpokal 2017-Aus der Traum!

Der Traum vom Krombacherpokal- Finale 2017 ist für unser Team nun erst einmal ausgeträumt. Am vergangenen Donnerstag in Ausbach fand die Heide Elf ihren Meister, jedenfalls für diesen Abend, in der FSG Hohenroda. Vor rund 300 Zuschauern begann unsere SG forsch und hätte bereits nach 5 Minuten durch einen Kopfball von F. Kempka in Führung gehen können, doch die Gästeabwehr konnte auf der Torlinie klären. Das war dann allerdings auch schon unser Highlight aus den ersten 45 Minuten. Unsere Gäste hatten im ersten Abschnitt der Begegnung mehr vom Spiel, was in der 22‘ dann schließlich zur 0:1 Führung durch Heinemann führte. Der Stachel saß tief und wir schafften es nicht uns von diesem Schock zu erholen, das nutzte unser Gegner eiskalt aus und so erzielte Erbe bereits 10 Minuten später das 0:2 aus unserer Sicht. Zu ängstlich und nach wie vor nervös wirkend war die Spielweise unserer SG zu diesem Zeitpunkt. Klar, einen so hohen Rückstand war man auch seit dem 23.10.2016 nicht mehr gewohnt. Damals verlor man gegen den SV Niederjossa mit 0:2, doch es sollte noch schlimmer für uns kommen, wiederum Heinemann erzielte in der 42‘ das 0:3 und somit war das Spiel bereits vor dem Pausenpfiff entschieden. Nach dem Seitenwechsel kam unser Team zunächst besser aus der Kabine, doch man fand einfach den Abschluss nicht und unsere Spitzen waren an diesem Abend einfach zu stumpf. (Zitat Heide) Die beste Möglichkeit für unsere Mannschaft hatte J. Schmidt, der am Alugehäuse scheiterte und kurz vor Schluss Krause, der in einer 1 gegen 1 Situation im Gästekeeper seinen Meister fand. Alles hätte, wenn und Aber zählt am Ende nicht, denn da steht ein verdientes, aus unserer Sicht, 0:3 für die FSG Hohenroda, die damit ins diesjährige Finale um den Krombacher Cup einzieht.

Die Zeit um jetzt die Köpfe hängen zu lassen haben wir allerdings nicht, denn am kommenden Sonntag kommt es bereits zum nächsten Highlight in Ausbach. Ab 15:30 Uhr haben wir den amtierenden Tabellenführer, den SV Niederjossa zu Gast.

SG Ausbach/Friedewald : FSG Hohenroda 0:3 (0:3)

Tore: 0:1 Heinemann (22‘); 0:2 Erbe (32‘); 0:3 Heinemann (42‘)

SG: J Kempka- M Schmidt- Cilgin- Pietsch (46‘ Schellhas)- Hasan (46‘ Krause)- Hugo- Störl- J Schmidt- Bolender- F Kempka (68‘ Schwarz)- Trombach