Indoor-Cycling Zeiten für April-Oktober 2017 sind Dienstags 19:30 Uhr und Sonntags 10:30 Uhr. +++ Jeden Mittwoch Fußball für Kinder ab 4 Jahre "Training" von 17.°° - 18.°° Uhr im Herbst und Winter in der Turnhalle, im Sommer auf dem Sportplatz des TSV Friedewald +++ TSV bei Facebook: https://www.facebook.com/SGAuFriMo +++ TSV bei Twitter: https://twitter.com/TSVFriedewald


Reserve setzt Segel Richtung  Kreisklasse B

Endlich, nach Jahren der Abstinenz ist es nun in der kommenden Spielzeit 2017/18 wieder soweit, unsere Reserve steigt auf in die B-Liga. Diesen schönen Erfolg machten folgende Protagonisten über den Verlauf der Saison klar: Dominik Schütrumpf- Mülayim “Charlie“ Durgut- Luca Langhans- Sebastian “Bisi“ Öhling- Tobi Winter- Jonas “Bam“ Pietsch- Abas Hasan- Jared Lang- Marius Schott- Enrico Baumbach- Mario Ruch- Sebastian “Stink“ Stephan- Pascal “der Unterschied“ Pook- Robert Lambert- Lukas “Bim“ Pietsch- Sven Gröschler- Andreas Kutrieb- Niklas “Nemo“ Schütrumpf- Jan Steinhauer- Marius Heide- Nermin Kanuric- Alexander Metz- Andre Hoffmann- Chefcoach Markus Heide.

Da die Reserve der SG Iba/Machtlos, als nun bereits viertes Team seine Reserve kurz vor Toresschluss aus dem Wettbewerb genommen hat, war klar das das Spiel am vergangenen Sonntag beim FV Sport Friedlos II das letzte Auswärtsspiel der laufenden Runde war. Hier standen sich die beiden führenden Teams der Kreisliga C gegenüber. Für unsere SG war klar, gewinnst du das Spiel heute, bist du direkt aufgestiegen und hast, bei noch einem ausstehenden Spiel sogar die Möglichkeit Kreismeister zu werden. Entsprechend nervös war der Beginn unsere Jungs und die Folge war bereits in der 10. Minute der 1:0 Führungstreffer für die Gastgeber. Unser Team steigerte sich von Minute zu Minute, konnte aber zunächst kein Kapital daraus schlagen. Nachdem Team- Betreuer Dominik “Dome“ Schütrumpf in der Halbzeitpause seine Jungs und sich selbst beruhigt und neu eingestellt hatte ging es weiter. Es dauerte nicht lange, den bereits in der 49’ war es A. Hasan, der die mitgereisten Anhänger der Reserve zum jubeln brachte. Jetzt dran bleiben weiter nach vorne spielen und dem Gegner keinen Raum lassen. Bis zur 75’ war es ein hin und her, dem schließlich Lang mit dem 2:1 Führungstreffer vorerst ein Ende setzte. Doch Friedlos gab sich noch lange nicht geschlagen hatte noch einen Alutreffer und in der 90’ konnte unser Charlie “nun Die Katze“ Durgut einen Strafstoss der Gastgeber halten. Das war es dachten alle, aber der Referee hatte mittlerweile so viel Spaß an der Partie, dass er direkt mal 9 Minuten (!) nachspielen ließ. (Applaus, Applaus!) Dann endlich der Abpfiff und es war geschafft, der direkte Aufstieg! Am kommenden Sonntag lohnt es sich dann auch bereits etwas früher auf den Sportplatz nach Friedewald zu kommen, denn sollte unsere “ZWOTE“ ihr letztes Heimspiel gewinnen, darf sie sich Meister der Kreisliga C Hersfeld/Rotenburg nennen.

FV Sport Friedlos : SG Ausbach/Friedewald II 1:2 (1:0)

Tore: A. Hasan, Lang.

Nächstes Spiel :

Sonntag 21.05.2017 13:15 Uhr in Friedewald

SG Ausbach/Friedewald II : ESV Ronshausen II

Eintritt frei!!!!!!!

   
© TSV-1911-Friedewald-eV