Indoor-Cycling Zeiten für April-Oktober 2017 sind Dienstags 19:30 Uhr und Sonntags 10:30 Uhr. +++ Jeden Mittwoch Fußball für Kinder ab 4 Jahre "Training" von 17.°° - 18.°° Uhr im Herbst und Winter in der Turnhalle, im Sommer auf dem Sportplatz des TSV Friedewald +++ TSV bei Facebook: https://www.facebook.com/SGAuFriMo +++ TSV bei Twitter: https://twitter.com/TSVFriedewald


In einem A-Ligaspiel auf gutem Niveau, war unser Team über 90 Minuten stets die berühmte Nase weit vorn, obwohl man in der 19’ plötzlich überraschend mit 0:1 hinten lag, gab es selbst bei den größten Pessimisten keinen Zweifel daran wer hier als Sieger vom Platz gehen wird. BW Großentaft war mit der schnellen Spielweise unserer Elf komplett überfordert und so war es nur eine Frage der Zeit, wann das Spiel in unsere Richtung kippen würde. Das schaffte dann unser Sturmduo Kempka und Hugo, die innerhalb von 10 Minuten das Spiel drehten und für die 2:1 Pausenführung sorgten. Diesmal nahmen sich unsere Jungs nicht wie gewöhnlich die berühmten 10 Minuten, in denen wir in anderen Spielen meist unsere Gegner stärkten. Weiter ging es mit druckvollen und sicherem Pass Spiel, was in der 62’ erneut durch Kempka das 3:1 bedeutete. Dunkle Wolken zogen auf am Ausbacher Horizont, was dem Spiel der Heide Truppe aber zunächst keinen Abbruch tat, im Gegenteil, J. Schmidt war es , der eine gelungene Kombination mit dem 4:1 krönte. Dann kam er aber doch schließlich….der Spielabbruch, doch alle Beteiligten behielten die Nerven, ließen das Gewitter vorbei ziehen und dann ging es unter teilweise Starkregen und mit dem verdienten 5:1 durch Bolender, nach uneigennütziger Vorarbeit von Störl, weiter zum nächsten hochverdienten Dreier. Somit bleibt am Ende nur noch das Zitat eines Zuschauers am Rande des Spielfeldes: Wenn man gewinnen will muss man halt einfach nur ein Tor mehr als der Gegner schießen. Dem ist nichts hinzu zu fügen.

SG Ausbach/Friedewald : BW Großentaft 5:1 (2:1)

Tore: 0:1 Wiegand (19’), 1:1 F Kempka (29’), 2:1 Hugo (38’), 3:1 F Kempka (62’), 4:1 J Schmidt (75’), 5:1 Bolender (87’)

Bes. Vorkommnisse: Spielunterbrechung für 10 Minuten wg. Gewitter u. Starkregen.

SG: J Kempka- Schellhas- M Schmidt- Störl (55’ Bolender)- D Hasan (62’Pietsch)- F Kempka (85’ Hellmann)- J Schmidt- Hugo- Reinmöller- Gümüs- Tewes

   
© TSV-1911-Friedewald-eV