Indoor-Cycling Zeiten für April-Oktober 2017 sind Dienstags 19:30 Uhr und Sonntags 10:30 Uhr. +++ Jeden Mittwoch Fußball für Kinder ab 4 Jahre "Training" von 17.°° - 18.°° Uhr im Herbst und Winter in der Turnhalle, im Sommer auf dem Sportplatz des TSV Friedewald +++ TSV bei Facebook: https://www.facebook.com/SGAuFriMo +++ TSV bei Twitter: https://twitter.com/TSVFriedewald


>>>> 7:1 - SG holt wichtigen Dreier mit Kantersieg! <<<<

Nach zwei sieglosen Spielen an den vergangenen Wochenenden (1:2 in Wölf / 0:0 gegen Großentaft) konnte unsere SG drei wichtige Punkte im Abstiegskampf sichern. Mit einem 7:1 kehrte die Mannschaft vom Auswärtspiel bei der Reserve der SG Eiterfeld / Leimbach nach Hause. Es war der erste Auswärtsieg der laufenden Saison.


Nach anfänglichen Schwierigkeiten, Giebel brachte die Heimelf in der 10. Spielminute in Führung, konnte unsere Elf die Kontrolle über das Spiel erlangen und durch starke Passkombinationen drei Tore vor der ersten Halbzeit erzielen: Julian Schmidt gelang der Ausgleichstreffer zum 1:1 (15.) nachdem Sahin ihn mit der Hacke bediente. Kevin Krause erzielte nach einem feinen Pass von Manuel Appel den Führungstreffer zum 2:1 (33.), ehe Sahin nach starker Vorarbeit von Agirmann das 3:1 gelang (36.). Hüseyin Sahin hatte sogar vor dem Seitenwechsel die Chance die Führung auszubauen, scheiterte am Heimkeeper.
Ein schnelles Tor von Kevin Krause nach dem Anpfiff der zweiten Hälfte (sein zweites Tor an diesem Tag) brachte die Vorentscheidung. Julian Schmidts langen Traumpass lupfte Krause über den Keeper (47.). Zinner Agirmann reihte sich ebenfalls in die Torschützenliste ein, als einen sichergeglaubten Treffer von Schmidt abstaubte, da dieser zuvor im Abschluss am Keeper scheiterte (5:1 - 58.). Die heimische SG hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen. In der 83. Minute war es erneut Hüseyin Sahin, der den Ball aus kurzer Distanz ins Tor stocherte (6:1).
Zwei Minuten vor Spielende war es Spielertrainer Marc Güth gegönnt den Torreigen mit einem gezielten Schuss ins lange Eck aus 20 Metern zu schließen - 7:1.

Uzun - Güth - Schmidt, M. (60`Tabkin), Viehmann - Schmidt, J., Appel - Oechel, Sahin, Hoffmann (80`Schade) - Agirmann (75`Oehling), Krause / ETW Thomas

Unsere SG hat nun, bei zwei Spielen weniger, einen Rückstand von 3 Punkten auf das rettende Ufer. Die Aufholjagd geht bereits nächsten Sonntag weiter:
Unsere SG fährt zum Derby nach HERFA. Anpfiff ist am 26. April um 15:00 Uhr.
Unsere Spieler würden sich, wie auch bei den Spielen zuletzt, über eine große Unterstützung seitens der Fans freuen. Nur GEMEINSAM ist der Klassenerhalt möglich!

   
© TSV-1911-Friedewald-eV